Einloggen

Benutzer
Passwort
Erstanmeldung
Passwort vergessen?
Welche Situation haben wir an der Hochschule Niederrhein?

  • Geringe Studentenzahlen im Lackbereich, trotz der hervorragenden Startperspektiven der Absolventen

  • Angespannte Budget-Situation des Fachbereiches, sie lässt aber offensichtlich noch immer weitere Kürzungen zu

Wir brauchen externe Förderung des Lackingenieurwesens!!!

Zum Beispiel über geförderte Projekte.

Das bedeutet aber auch:

Notwendige finanzielle Eigenbeteiligungen! Und das geht nicht ohne Ihre Hilfe, ohne unseren Förderverein!

Dank der Förderungen durch Europäische Behörden, Förderverein und Projektpartner ist inzwischen ein beachtlicher Stand der Technik erreicht worden. Unsere technischen Möglichkeiten finden Sie auf der Seite www.hs-niederrhein.de

Aber es ist noch viel zu tun...

Auszug aus laufende und abgeschlossene Projekten:

  • EP-Korrosionsschutz-Systeme
  • Cobaltfreie Sikkative
  • „Lebende“ radikalische Polymerisation
  • PUR-Rohstoffe für Fußböden
  • PUR-Korrosionsschutz-Systeme
  • Mikroben in wasserverdünnbaren Beschichtungsstoffen
  • Neuartige Biozide für Beschichtungsstoffe
  • Eignung spezieller Füllstoffe für die kathodische Elektrotauchlackierung
  • Korrosionsschutz an Achsen- und Getriebeteilen
  • Neue Prüfmethoden für Pulverlacke und -lackierungen
  • Additive für Pulverlacke
  • Lackierung von Güterwaggons
  • Entwicklung von Abzugshaubenfiltermatten-Farben
  • Neuartige Dispergiermethoden für pigmentierte Lacke
  • Dispergierung von Pigmenten und Füllstoffen in Wasserlacken

 

Impressum | 2015